"Jan - Klein" Dampflokomotiven
No. 9, 10 und 11


FZ von Thomas Brian


 

    Typ Besonderes
Lok No. 9
Esens
Am 14.12.1907 von Borsig geliefert
Lok No. 10
Bensersiel
Am 31.3.1909 von Borsig geliefert
Lok No. 11
Langeoog
Am 7.4.1909 von Borsig geliefert
 

Kurzbeschreibung:

Für die Neubausrecke Ogenbagen - Benselsiel reichten die vorhandenen acht maschinen nicht aus, da wurden bei Borsig 3 Maschinen zum Peis von je 16.700 M am 10.6.1907 bestellt. Lok 9 wurde abgenommen. Die beiden anderen Loks wurden dann aber nicht abgenommen, sondern gingen an andere Gesellschaften. Zwei Jahre später wurden zwei neue Loks bestell und dann als No. 10 und 11 eingestellt.
 

Zeitgenössische Beschreibung:


Diese Meterspurlok entspricht der normalen Konstruktion und trägt die Typen- Nr. 177. Besondere Merkmale sind: Wasserkastenrahmen und zusätzlichen seitlichen Wasserkästen, Leistung ca. 125 PS, genietete Kupfer-Feuerbuchse, hoch liegendes Blasrohr mit 80 mm Durchmesser, Rahmenplattenstärke 15 mm, normale Dampfmaschine, Steuerung nach Heusinger, Schmierung der Dampfmaschine nach De Limonschen System, Regulator mit Hülfsschieber.

Die Lok ist ausgerüstet mit Hardy-Saugluftbremse und Exterscher Feststellbremse, Borsig-Handsandstreuer, Dampfläutewerk, zwei 80 Ltr. Strube-Injektoren nicht saugend und Sicherheitsventil nach Ramsbottom. Platten-Funkenfänger, Bufferung, Armaturen, Beleuchtung und dergleichen entsprechen den Wünschen des Bestellers.

  Download